1992 beschlossen fünf Freunde um den Australier Jeff Gomes aus einer "Bierlaune" heraus, am Internationalen Straßenfest (ISF) in Sindelfingen teilzunehmen. Da alle Nationalitäten und Kontinente vertreten waren, sollte Australien auch entsprechend repräsentiert werden.

Schnell hat sich gezeigt, das unser Stand viel Beachtung fand und es war sehr überraschend, wie groß das Interesse vieler Besucher an Australien bereits war.

Daraufhin wurde der Verein "Deutsch-Australische-Freundschaft" als e.V. am 1.April 1993 beim Amtsgericht Böblingen eingetragen.

Das Ziel unseres Vereins ist die Pflege der kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und Australien zur Vertiefung der deutsch-australischen Verständigung, der Förderung eines besseren Kennenlernens und des Verständnisses zwischen den beiden Völkern. Dieses wurde so auch in der Vereinssatzung festgeschrieben.

Diesem Ziel wollen wir mit unseren verschiedenen Veranstaltungen, wie z.B. Weinproben mit australischen Weinen, Teilnahmen an Straßenfesten, Barbeques etc., nachkommen.

Unsere regelmäßigen Stammtisch-Treffen bieten Mitgliedern und Freunde Australiens eine Plattform für Informationen aller Art.